Aktuelles

Tag der offenen Tür Teil 1 - Grundschulcup in der Jahnhalle

Traditionsgemäß forderten auch in diesem November wieder die jüngsten Heinrich-Lersch-Fußballer die Fußballmannschaften der Grundschulen beim Grundschulcup in der Jahnhalle heraus.

Bei toller Stimmung auf den Tribünen, vor buntem und fairem Publikum von sämtlichen Schulen und vielen Eltern und Angehörigen gab es spannende, intensive und fair ausgeführte Spiele. Die Mannschaft der GGS Pesch belegte den 4. Platz, die der GGS Schulstraße landete auf Platz 3. Den 2.Platz erreichten die Spieler der KGS Zeppelinstraße und unsere Spieler der Gastgebermannschaft gingen als gefeierte Sieger aus diesem Turnier. Die Kleinen auf und abseits des Platzes und die Zehntklässler als tolles OrgaTeam waren ein tolles großes Heinrich- Lersch-Team. Von der Aufgabe des Co-Trainers über die Turnierleitung am Mikrofon bis zu den Ordnern zeigten sich alle von ihrer allerbesten Seite und repräsentierten unsere Schule wirklich verantwortungsbewusst und gut. Den Gast-Mannschaften Danke fürs Kommen und Mitmachen und Herzlichen Glückwunsch, besonders an die Siegermannschaft mit Trainern und Orga-team und Dank an alle Beteiligten auf dem Platz und auf der Tribüne.

(UWa

 

     

SCHÜLERSTIMMEN

1. Beitrag

Fußball Cup

In dem Fußballcup waren Hamza und Sohaib aus meiner Klöasse meine Favoriten, weil sie viele Tore geschossen haben, es hat mir gefallen und ich bin froh, dass wir gewonnen haben. Ich fand das schön, dass die ganze Klasse dabei war.

(Leon, 5b)

 

2. Beitrag

Mein Erlebnis im ersten Schulturnier

Am Mittwoch, den 27.11.19, hatte die 5. Klasse der GHS Heinrich Lersch ein Schulturnier. Die Fußballer waren sehr froh. Ich auch. Als wir in der Jahnhalle angekommen sind, haben wir uns umgezogen. Danach haben wir uns warm gemacht. Dann kamen auch die Kinder der GHS Heinrich Lersch als Publikum. Dann direkt hatten wir ein Spiel gegen die Grundschule Pesch. Ich fand, Leon hat mich am meisten angefeuert. Das erste Spiel hat die GHS Heinrich Lersch 4:0 gewonnen, ich hab 2 Tore geschossen und Sohaib hat zwei Tore geschossen. Das nächste Spiel haben wir gegen die Grundschule Zeppelinstraße gespielt, wie haben 2:1 gewonnen. Die waren gut, am meisten der Torwart. Als letztes haben wir gegen die Grundschule Schulstraße gespielt, sie waren auch gut. Nicht so gut fand ich, dass mein Freund aus der Schulstraße sich verletzt hat. Ich hab ihm auch geholfen. Aber dafür haben wir 3:1 gewonnen. Als letztes bei der Verabschiedung durfte ich den Pokal halten. Ich habe insgesamt 6 Tore geschossen. Herr Carreira hat uns allen gedankt. Es hat mir sehr gut gefallen. Ich bedanke mich beim Publikum.

Liebe Grüße von Hamza

(Hamza, 5b)

 

Letzter Beitrag

Zum Fußball-Turnier GHS Heinrich Lersch

Das erste Spiel von uns war gegen die GGS Pesch, da haben wir 4:0 gewonnen. Das zweite Spiel war gegen die GGS Zeppelinstraße, da haben wir 2:1 gewonnen. Das dritte Spiel war gegen die GGS Schulstraße, da haben wir 3:2 gewonnen und dann war das Turnier schon bei der Siegerehrung. Da hat die GGS Pesch den 4. Platz erreicht, die Schulstraße den 3. Platz und die Zeppelinstraße den 2. Platz. Und dann kamen die Sieger vom ganzen Turnier, die Schule GHS Heinrich Lersch. Dann haben wir unseren Pokal bekommen, da hat unser Publikum vor Freude sehr stark geklatscht und geschrien . Dann haben wir uns gefreut und in der Jungskabine uns sehr stark gefreut. Und bevor wir in die Kabine gingen, hat Herr Carreira Fotos von uns gemacht. Und die beste Schule ist: GHS Heinrich Lersch.

GHS Heinrich Lersch – Die beste Schule!

(Sohaib, 5b)

Zusätzliche Informationen