Aktuelles

Auch die Lehrer müssen lernen – Ganztägige Pädagogische Konferenz am 5. Dezember 2019

Während die Schüler zuhause arbeiten „durften“, hatten die Lehrer einen außerordentlich langen Schultag zum Thema Lehrergesundheit.

Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde das Kollegium in zwei Arbeitsgruppen-Gruppen angeleitet, ressourcenorientiert zu arbeiten und Energie zu gewinnen sowie „Immer mit der Ruhe“ als gesunde Grundhaltung einzuüben. Tatsächlich war die knappe Theorie angereichert mit einer reihe von Übungen, die im Schulalltag gut einzusetzen und teilweise auch mit Schülern anzuwenden sind. Beim geselligen Mittagessen konnten die Erfahrungen mit dem Gelernten und Geübten ausgetauscht und die Arbeitsvorhaben für den Nachmittag in den Blick genommen werden: „Baustellen beseitigen“ war angesagt: so wurde aufgeräumt, entrümpelt, neu sortiert, eingerichtet, überarbeitet. Es gab – wie immer – viel zu tun und es wurde so Einiges geschafft. Dies sorgte auf seine Weise für ein gutes Gefühl und Wohlbefinden. Nach einem langen und ergiebigen Tag in entspannter und somit gesunder Arbeitsatmosphäre durften die Lehrer schließlich um 15.45 Uhr die Schule verlassen – mit gutem Übungsmaterial und einigen Vorsätzen, die Belastungen des Alltags entspannter zu tragen und Stress zu reduzieren. Gesundheit!

(UWa)

Zusätzliche Informationen