Aktuelles

Auch die Lehrer müssen lernen – Ganztägige Pädagogische Konferenz am 15. Mai 2019

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Während die Schüler zuhause arbeiten „durften“, hatten die Lehrer einen außerordentlich langen Schultag:

Nach einem gemeinsamen Frühstück arbeitete das gesamte Kollegium bis 13.30 Uhr zum Thema „Kollegiale Praxisberatung“. Dazu hatten wir ein Angebot des Ministeriums für Schule und Bildung in NRW und des BAD (Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik) wahrgenommen. Zunächst erhielten wir eine ausführliche Info zu Thema und Methode der Kollegialen Praxisberatung, um dies dann an konkreten Beispielen in Gruppen zu üben. Beim anschließenden Mittagessen gab es die Möglichkeit, sich weiter darüber auszutauschen oder auch einfach beim kollegialen Miteinander zu entspannen. Nach dem Mittagessen gab es eine Arbeitseinheit zum Thema „Inklusion – Förderung im Bereich emotionaler und sozialer Entwicklung“ auch hier wurde in Gruppen möglichst praxisbezogen gearbeitet. Anschließend gab es noch einige TOPs der normalen Lehrerkonferenz schließlich durften die Lehrer um 17 Uhr nach einem langen, anstrengenden, aber sehr ergiebigen Arbeitstag in guter Arbeitsatmosphäre nachhause gehen. Die Schwerpunkt-Themen des Tages werden in die Alltagsarbeit integriert und in Übung und Anwendung fortgesetzt.

(UWa) 

Zusätzliche Informationen